Bier-Etiketten

MIT UNSEREN LABELS WIRD IHR PRODUKT ZUM KASSENSCHLAGER

 

Im UV-Inkjetdruck bedruckt Selfix Bierflaschen-Etiketten. Auch personalisiert, nummeriert oder codiert für Festanlässe, Geburtstage und andere Events. Selfix-Bier-Etiketten selbstklebend sind die ideale und eindrückliche Lösung für die Kennzeichnung von Bierflaschen. Bei Selfix finden Sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Materialien für die Flaschenetikettierung wie z. B. Papier weiss Glanz oder matt, silber Glanz, gold matt oder Glanz, Papier wasserlöslich und andere mehr. So veredeln Sie Ihre Produkte auf raffinierte Art und Weise und sorgen für höheren Absatz.

 

 

 

SCHNELLES UND GLEICHMÄSSIGES ETIKETTIEREN

 

Mit dem PRIMERA AP 362e Bier-Flaschen-Etikettierer etikettieren Sie Ihre Bierflaschen schnell und präzise. Sie sparen enorm viel Zeit beim Etikettieren und etikettieren gleichmässig und passergenau. Das ist besonders wichtig beim Etikettieren von kleineren und mittleren Chargen. Und jetzt kommt es noch besser: Der PRIMERA AP362e etikettiert Vorder- und Rückseiten-Etiketten in einem Arbeitsgang, und zwar zuverlässig, gleichmässig und passergenau. So sparen Sie noch mehr Zeit und die Etiketten kleben passergenau und gleichmässig, wo sie kleben müssen.

 

 

 

ETIKETTENDRUCKER FÜR LOT- /CHARGE UND HALTBARKEIT

 

Egal ob Sie Etiketten mit Thermodirekt- oder Thermotransferdruck herstellen möchten, die TSC Drucker ME240 und ME340 unterstützen beide Druckverfahren. Leise und schnell produzieren Sie mit max. 152 mm/Sek. hochwertige Etiketten bis 118 mm Breite. Genügend Speicher auch für aufwendigere Drucke stehen mit 4 MB Flash und 8 MB RAM zur Verfügung. Auch in anspruchsvollen Industrieumgebungen bestehen die Drucker dank ihres niedrigen Metallgehäuses und dem Aluminium-Spritzguss-Druckwerk ohne Probleme. Optional entnehmen Sie das Druckwerk, um es in Verpackungsmaschinen, andere Gehäuse oder Etikettieranlagen einzubauen. Der ME340 wartet mit noch höherer Druckqualität und einer Auflösung von 12 Punkten/mm (300 dpi) auf. Die standardmäßig integrierte automatische Cross-Emulation (EPL und ZPL) stellt die leichte Integration in bestehende Strukturen mit anderen Druckern sicher. Zwei bzw. sechs Tasten, optionales Display sowie diverse LEDs vereinfachen die Bedienung. Für Wartung und Materialwechsel öffnet der Benutzer die aufklappbare Metallabdeckung. Nutzen Sie das Sichtfenster, um die Etikettenrolle immer im Blick zu haben.

 

 

 

MAKE OR BUY - SELFIX BIETET BEIDES
 
Mit Inkjet-Rollenetiketten wird das Printing vor Ort oder on Demand einfacher und wirtschaftlicher. Die Lagerhaltung und Logistik wird massiv vereinfacht, weil nur Rohlinge in der jeweiligen Grösse gelagert werden. 
 
SELBSTGEBRAUT UND SELBST ETIKETTIERT

MEHR FLEXIBILITÄT UND EINFACHERE LOGISTIK
 
Print on demand ist die moderne Lösung zum Drucken von Produkte- und Lebensmittel- und sonstigen Etiketten in Farbe. Farbinkjetdruck macht dies möglich.
 
Die Auswahl an unterschiedlichen Papieren, Materialien und Gummierungen wird ständig grösser, neu auch BS5609. Mit dem neuen Sortiment von print on demand-Haftmaterialien und nicht klebenden Materialien liefert Selfix die Antwort auf Farbinkjetdruck. Wählen Sie aus einer grossen Auswahl an Haftpapieren und Haftfolien – permanent haftend oder ablösbar, für gekühltes, nicht gekühltes Etikettiergut. Auch nicht-klebendes Inkjetrollenmaterial ist lieferbar. Inkjet-Etiketten fertigen wir auf modernen Stanzmaschinen mit Sorgfalt und Genauigkeit.
 
Ob Sie nun einen Pigment-Farbetikettendrucker oder einen Farbetikettendrucker mit «dye»-Tinte einsetzen, bei Selfix finden Sie die passende Lösung für Farbetikettendrucker von EPSON, MEMJET (AFINIA, TROJAN, VIP COLOUR), KIARO, PRIMERA.